Unsere Osttour in der Zeitung

Auf diesem Blog wollen wir über alles berichten, was mit unserer Osttour zusammenhängt. Fast hätten wir unseren ersten Zeitungsbericht vergessen. Am Mittwoch vor Ostern (23. März) schickten wir eine Mail mit einem kleinen Text und einem Foto an die Magdeburger Volksstimme, unsere Regionalzeitung. Das Foto kennt ihr schon.

Am Donnerstag nach der Arbeit fuhren wir dann zu einem Familientreffen nach Weimar. Am Samstag ging es wieder nach Hause und im Auto meinte Susanne: „Da ist eine Mail und da will jemand einen Cent für unsere Osttour spenden. Woher weiß derjenige von unserer Aktion?“ Antwort: Unsere Osttour war am 26. März in der Ostersamstagsausgabe.

160326_VST

 

Mal sehen, was sonst noch alles passiert. Auf jeden Fall müssen wir jetzt anfangen, uns um das Russlandvisum zu kümmern.

Stand unseres Spendenbarometers am 20. April 2016:

75Cent

Danke schön :-). Mehr zum Spendenaufruf!

 

Die Welt, in der ich lebe

„Jeder von uns kennt zwei Welten. Eine große mit Meeren und Ländern, Musik und Malerei, Liebe und Hass und vielem, vielem anderen. Die zweite Welt ist viel kleiner, sie ist von der Größe unserer Seele und unserem Denkvermögen begrenzt. Es gibt auch Menschen, die in ihrer eigenen besonderen Welt leben, über die viele von uns nichts wissen oder die in der ständigen Hektik des Alltags vergessen wird.“ (Zitat центр перспектива Kalender 2016)

Stand unseres Spendenbarometers am 6. April 2016:

59Cent

Danke schön :-). Mehr zum Spendenaufruf!

Winternachtsträume (#3 Lettland)

Abends nach der Arbeit haben wir bei Dunkelheit und wechselhaftem Wetter zu Draußenaktivitäten oft keine Lust und keine Kraft. Kennt ihr das auch?

Allerdings sind die Wintermonate optimal zum Träumen. Was machen wir im Sommer? Wohin fahren wir im Sommer? Was wollen wir sehen und besuchen?

Im letzten Beitrag träumten wir uns nach Litauen. Wenn wir dann noch Spaß haben, können wir ja auch weiter durch Lettland fahren. Wir waren schon einmal in Riga, also können wir im Süden Lettlands bleiben. Auf der Route ist es dann auch nicht mehr so weit bis nach Moskau.

lettlandLettland ist ein EU-Mitglied, aber man merkt durchaus schon die Nähe zu Russland. Ca. 27% der nur 2 Millionen Letten sind Russen.

transbaltica-124-1280x960

Von einer Einreise nach Weißrussland haben wir nicht geträumt. Weißrussland umradeln wir elegant.

Ja, das ist unser Traum. Im Sommer 2016 radeln wir durch Lettland. Wenn wir Lettland durchradelt haben, sind es nur noch gute 630 Kilometer bis Moskau.

Ob unser Traum wahr wird, werden wir sehen. Habt ihr auch schon einen Urlaubstraum für dieses Jahr?

Bitte bleibt neugierig :-).

Stand des Spendenkontos am 1. April 2016:

16Cent

Danke dafür :-). Mehr zum Spendenaufruf!